Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch

Kranke, behinderte oder betagte Menschen in Neckargemünd und den Stadtteilen Kleingemünd, Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach sollen mit Unterstützung der Nachbarschaftshilfe möglichst lange und möglichst eigenständig in ihrem gewohnten Umfeld leben können.

Menschen aller Altersstufen in besonderen, schwierigen Lebenssituationen sollen Hilfe zur Bewältigung des Alltags erhalten.

Dabei spielen Herkunft, Nationalität oder Konfession keine Rolle.

Die Hilfeleistung durch die Helferinnen und Helfer richtet sich nach dem Bedarf der Klienten und nach den zeitlichen Möglichkeiten der ehrenamtlich Tätigen.

Wichtige Meldung 

Wegen der Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist das Büro bis auf weiteres zu den üblichen Öffnungszeiten nur telefonisch bzw per E-Mail erreichbar
- von einer persönlichen Vorsprache bitten wir abzusehen.

Ihre Einsatzleitung Annika Sutter